top of page

Holen Sie sich Ihr Leben zurück


 

Diesmal ist es schwerer, so viel schwerer. Das höre ich von meinen Freunden. Ich verstehe, wirklich. Jeder ist auf die eine oder andere Weise betroffen. Wie finden wir also Stabilität, wenn alles außer Kontrolle zu geraten scheint?


Stabilität kommt aus dem Kopf. Wenn unser Geist stabil ist, sind unsere Gedanken stabil. Erst dann werden unsere Emotionen stabil und unser ganzes Wesen einschließlich unseres Körpers wird stabil.


Kann es getan werden? Ja, kann es!


Die Technik, die ich seit Jahren anwende, ist die auf einen Punkt gerichtete Konzentrationsmeditation.


Zuerst den Körper entspannen, dann das Bewusstsein außerhalb des Körpers lenken und schließlich zurückkommen, um sich auf einen einzelnen Punkt wie die Nasenspitze zu konzentrieren.


Heute sprechen wir über Achtsamkeit, als ob es eine Religion wäre. Es ist nicht. Achtsamkeit ist ein praktisches Werkzeug, um Emotionen zu regulieren und Erbsen zu bewirken

Durch tägliches Üben kehren wir zu einem natürlichen Rhythmus der Geist-Körper-Balance zurück

Die Meditationspraxis sollte zur täglichen Gewohnheit werden. Je mehr wir es tun, desto besser werden wir.


Die Vorstellung, an einem schlechten Tag zu meditieren, ist falsch. Mit Übung werden Ihre schlechten Tage selten.


Unser Gehirn hat keinen Ein-/Ausschalter. Neuronen feuern ständig ab, daher kommen Gedanken auf, ob wir wollen oder nicht.


Bewusstsein bedeutet, alles im Moment zu erkennen. Mit der Übung entstehen Gedanken und lösen sich dann auf, um Platz für weitere Gedanken zu schaffen. Entspannen Sie sich und konzentrieren Sie sich auf den Atem. Wenn Sie von Ihren Gedanken abgelenkt werden, kehren Sie zum Atem zurück.


Den Geist zu fokussieren ist unglaublich schwierig und erfordert große Disziplin. Wir können die Überreste schlechter Denkgewohnheiten im Geist nicht verstehen.


Mit der Zeit kann Meditation zu einer entspannenden und glückseligen Erfahrung werden. Bei der Meditation geht es jedoch nicht um Entspannung, sondern um eine Art, den Geist zu beherrschen und ihn wieder in Stabilität zu bringen. Das ist schwer, also gib nicht auf!


Entspannung und Glückseligkeit sind Nebenprodukte der Meditation und nicht das Objekt der Meditation.


Beginnen Sie mit einer 7-minütigen geführten Meditation unten.


Viel Spaß beim Meditieren!


Daniel Troyak ist ein auf Achtsamkeit basierender Therapeut.

Entpacke und entwirre mit seiner Unterstützung den Inhalt des Geistes.

Lernen Sie die Werkzeuge für die emotionale Verarbeitung und Heilung, damit Sie ein glückliches, ruhiges und friedliches Leben führen können.







 



1 Ansicht0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen
bottom of page